Beiträge zu "Europäische Rohstoffpolitik"


Ressourcenpolitik im Bundestag | November 2020
Diese Sammlung und Zusammenfassung von Anfragen, Anträgen, Anhörungen und Unterrichtungen rund um den Themenkomplex Ressourcenpolitik soll einen kurzen Überblick über die ressourcenpolitischen Geschehnisse im Bundestag geben. Montag, den 2. November 2020 Um die


Der Europäische Green Deal – Transformationsmotor oder grünes Feigenblatt?
Der EGD mit seinen vielfältigen Maßnahmen klingt sehr verheißungsvoll. Dieser Überblicksartikel zeigt auf, welche Themenbereiche der EGD umfasst. Er bietet damit einen Einstieg in diese Schwerpunktreihe zur Ressourcenpolitik der


Da fehlt doch was! Die EU-Industriestrategie lässt zentrale Punkte zu Klimaschutz offen
Die EU-Industriestrategie war das erste sektorale Papier im Rahmen des Green Deals. Zwar wird Klimaneutralität bis 2050 als ein Ziel genannt. Doch prägen vorrangig die globalen wirtschaftlichen Spannungen die


EGD: ensuring sustainable food from Farm to Fork
Food is the basis of human existence. But our food production and dietary habits also cause environmental destruction and jeopardise human health. The EU has a plan to change


Weltweiter Zugriff
Anstelle einer weiteren Liberalisierung des Handels mit Rohstoffen sollten internationale Vereinbarungen geschaffen werden, die Umwelt und Menschen schützen. Die deutsche und europäische Rohstoff- und Handelspolitik geht aber den entgegengesetzten


Im Zweifel für die Industrie? Studie zur deutschen EU-Ratspräsidentschaft
Der Rat der Europäischen Union ist die intransparenteste Institution der EU. Lobbyist*innen können im Verborgenenen ihre Interessen bei nationalen Regierungen durchsetzen. Eine neue Studie zeigt das Problem am Beispiel


Wasserstoff: wichtiger, aber längst nicht einziger Baustein im EU-Klimaschutzportfolio
Der EGD bringt Bewegung in das Sammelsurium an Energievorschriften der EU. Um die Klimaneutralität bis 2050 zu erreichen, müssen auch andere Sektoren zur Emissionsreduktion beitragen. Wasserstoff hat dabei eine


Europäischer Aktionsplan zur Kreislaufwirtschaft
Im März hat die EU einen Aktionsplan zur Kreislaufwirtschaft vorgelegt. Mit Abfallvermeidung, Wiederverwendung, Reparatur und Recycling soll das Prinzip der Kreislaufwirtschaft umgesetzt werden. Hierzu legt der Aktionsplan einen wichtigen


European Green Deal – Mehr Fassadenbegrünung als Aufbruch in eine neue Zeit
Der BUND begrüßt den Impuls, den die Europäische Kommission mit dem Green Deal setzt. In Zeiten von Ressourcenknappheit, Flächenfraß und Artensterben geht es eben heute nicht mehr nur darum, die CO2-Emissionen im Energiebereich zu senken. Es geht um die


Die deutsche EU-Ratspräsidentschaft: Industrie in der Hauptrolle?
Am 1. Juli 2020 übernimmt Deutschland den Vorsitz im Rat der Europäischen Union. Die Tagesordnung der bevorstehenden deutschen EU-Ratspräsidentschaft wird wohl vor allem durch die Bewältigung der Auswirkungen der Corona-Pandemie auf Gesundheit, Soziales und


Alternatives for the ‚Energy and Raw Materials Chapters‘ in EU trade agreements
Wie Handelsverträge Menschenrechte und Umweltschutz im Rohstoffsektor stärken könnten Umweltzerstörung und Menschenrechtsverletzungen sind beim Abbau von Rohstoffen gang und gäbe. Dennoch sind die Handelsverträge der Europäischen Union ausschließlich darauf


Einstieg in die klimaneutrale Industrie
Germanwatch-Hintergrundpapier zur Veröffentlichung der EU-Industriestrategie durch die Europäische Kommission. Die Industrie in Deutschland steht vor einer Richtungsentscheidung. 15 Jahre lang sind ihre Treibhausgasemissionen nicht gesunken. Für das Erreichen der


Die Welt reparieren: Das Fixfest-Reparatur-Festival
Sie sind aus aller Welt nach Berlin gekommen, um die Reparatur zu feiern: 250 AktivistInnen, ReparateurInnen, BastlerInnen und ForscherInnen aus 14 Ländern besuchten im September das 2. internationale Fixfest-Reparatur-Festival und waren sich einig: Repair for Future.


Ressourcenpolitik: Ökodesign gibt richtige Richtung vor
Neue Regeln sind ein Anfang, aber die notwendige Rohstoffwende ist noch nicht in Sicht Angesichts aktueller Prognosen und der massiven Auswirkungen des Rohstoffkonsums müssen Deutschland und die EU weitere Maßnahmen ergreifen, um den Ressourcenverbrauch absolut zu


Heinrich Böll Stiftung


PowerShift


AK Rohstoffe