Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Hinweis: Durch die Verwendung der Formularsteuerelemente wird der Inhalt dynamisch aktualisiert

Mai 2020

Uhrzeit: 10:00 – 22:00 Uhr

Ort:
Online

Veranstalter:
Degrowth Vienna – Verein zur Förderung der Degrowth-Bewegung

Eintritt: kostenlos
Fr 29. – Mo 01. Juni 2020

Degrowth Vienna – Strategies for Social-Ecological Transformation

Degrowth Vienna 2020 – Strategies for Social-Ecological Transformation ist eine Konferenz, die sich ausdrücklich auf die Erforschung von Strategien für eine Degrowth-Transformation konzentriert und die Strategieentwicklung zwischen Wissenschaftler*innen, Praktiker*innen und Aktivist*innen unterstützt. Die Konferenz wird die Internationale Degrowth-Konferenz 2020 in Manchester ergänzen. Indem die Organisator*innen Künstler*innen, Aktivist*innen, zivilgesellschaftliche Akteure und Wissenschaftler*innen zusammenbringen, sollen verschiedene Arten von vorhandenem Wissen integriert und vielversprechende Ansätze erarbeitet werden, um unsere Gesellschaft und Wirtschaftsweise auf sozial gerechte und ökologisch tragfähige Weise zu transformieren. Die Konferenz…

Mehr erfahren »

Juni 2020

Uhrzeit: 19:00 – 21:00 Uhr

Ort:

Veranstalter:
Rosa-Luxemburg-Stiftung

Mi 03. Juni 2020

Gute Arbeit in der Transformation

Wie lässt sich gewerkschaftliche Arbeitspolitik zur Demokratisierung der Wirtschaft nutzen? Wie umgehen mit den neuen sozialen und auch ökologischen Herausforderungen? Dr. Hans-Jürgen Urban, geschäftsführendes Vorstandsmitglied der IG Metall, liefert strategische Antworten für die Transformation der Arbeitswelt in seinem neuen Buch, dass er uns an diesem Tag vorstellen wird. Im Feld der Arbeit finden rasante Umbruchprozesse statt – angestoßen durch global vernetzte Wertschöpfungsketten, die Digitalisierungsprozesse einer Smart Factory, aber auch die dringenden Erfordernisse umweltschonender Produktion und Konsumtion. Damit wird Arbeitspolitik zu einer …

Mehr erfahren »
Uhrzeit: 19:00 – 20:30 Uhr

Ort:

Veranstalter:
Rosa-Luxemburg-Stiftung

Mi 03. Juni 2020

Ethisch korrekter Kapitalismus? – Let’s talk about Lieferkettengesetz

Einstürzende Fabriken, Kinderarbeit und Umweltverschmutzung: Die Produktion der Waren, die deutsche Schaufenster füllen, ist immer wieder Anlass für Skandale und Empörung über „verantwortungslose und rücksichtslose Unternehmen“. Die Initiative „Lieferkettengesetz“ möchte mit Hilfe des Staates Unternehmen darauf verpflichten, Standards zur Vermeidung solcher Skandale überall auf der Welt einzuhalten. Wir sagen, die Initiative geht von einer falschen Analyse der kapitalistischen Verhältnisse aus, die diese Missstände hervorbringt und kommt somit auch zu einer falschen Lösung. In der Diskussion wollen wir uns die Postionen…

Mehr erfahren »
Uhrzeit: 11:00 – 13:30 Uhr

Ort:

Veranstalter:
Forum Umwelt und Entwicklung

Do 04. Juni 2020

Nachhaltigkeit und Corona. Wo und was ist die Rolle von Zivilgesellschaft?

Online Diskussion: Die Corona-Pandemie und die darauffolgenden Maßnahmen haben die  bisherigen Arbeitsabläufe von zivilgesellschaftlichen Akteur*innen deutlich verändert. Und doch haben Forderungen nach mehr Nachhaltigkeit derzeit umso mehr Relevanz. Denn Corona hat wie eine globale Röntgenaufnahme die Schwachstellen unseres Sozialsystems, unserer Wirtschaftsweise und unseres Umgangs mit der Natur selbst für die größten SkeptikerInnen offengelegt. Viele Verbände beteiligen sich derzeit bereits an den Forderungen nach einem sozial-ökologischen Konjunkturprogramm. Gleichzeitig werden politische Entscheidungen diesbezüglich mit unglaublicher Geschwindigkeit gefällt - häufig ohne angemessene Beteiligung…

Mehr erfahren »
Uhrzeit: 11:00 – 12:00 Uhr

Ort:
online

Veranstalter:
Verband der Chemischen Industrie e.V.

Di 09. Juni 2020

Digitalisierung als Enabler für Kreislaufwirtschaft

In der Corona-Krise erfährt die Digitalisierung einen deutlichen Schub. Welche Chancen bieten digitale Lösungen für nachhaltiges Management von Liefer- und Wertschöpfungsketten – aktuell und über die Krise hinaus? Diese Frage werden gemeinsam mit Dr. Henrik Hahn (CDO, Evonik Industries AG) und Dr. Burkhard Zimmermann (Leiter Strategie, Nachhaltigkeit und Digitalisierung im Segment Polycarbonates, Covestro AG) im nächsten Chemie3-Webinar beleuchtet. Anmeldung bis zum 05. Juni. Die Anmeldung erfolgt hier.

Mehr erfahren »
Uhrzeit: 09:30 – 16:30 Uhr

Ort:

Veranstalter:
Leibniz-Institut für ökologische Raumentwicklung

Do 11. Juni 2020

Naturschutz in Zeiten sozial-ökologischer Transformationen: Triebkraft oder Getriebener?

Sozial-ökologische Transformationen hin zu größerer Nachhaltigkeit werden in Gesellschaft, Politik und Wissenschaft immer intensiver diskutiert, und zwar nicht nur in wissenschaftlichen Studien wie "Zukunftsfähiges Deutschland" oder dem WBGU-Gutachten zur "Großen Transformation", sondern auch in zahlreichen lokalen Transition-Town-Initiativen und ähnlichen Ansätzen. Die Diskussionen über Biodiversitätsverluste, Klimaschutz, Mobilitätswende und Postwachstumsgesellschaften sowie Bewegungen wie Fridays for Future und Extinction Rebellion haben dem Thema aktuell zu weiterer Aufmerksamkeit verholfen. In Deutschland befindet sich der Naturschutz – und zwar naturschutzbezogene Politik und Verwaltung ebenso wie…

Mehr erfahren »
Uhrzeit: 08:00 – 17:00 Uhr

Ort:
online

Veranstalter:
Netzwerk Ressourceneffizienz

Mo 22. Juni 2020

23. Konferenz des Netzwerks Ressourceneffizienz

Das Deutsche Ressourceneffizienzprogramm III Die Bundesregierung hat das von der Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit vorgelegte Deutsche Ressourceneffizienzprogramm III (ProgRess III) beschlossen. ProgRess III wurde durch einen intensiven Konsultationsprozess mit Ländern, Verbänden und anderen gesellschaftlichen Akteuren begleitet. Außerdem wurde die Öffentlichkeit durch einen bundesweiten Bürger- und Onlinedialog einbezogen. Die 23. NeRess-Konferenz greift diesmal ONLINE zentrale Fragestellungen aus diesem Konsultationsprozess auf und gibt Raum für die Diskussion über das Erreichte und zur Analyse von Defiziten und Lücken.

Mehr erfahren »
Uhrzeit: 16:00 – 17:00 Uhr

Ort:
online

Veranstalter:
PowerShift

Eintritt: kostenlos
Mi 24. Juni 2020

Rohstoffwende jetzt! Zeit für mehr Gerechtigkeit und Klimaschutz

Die Corona-Pandemie macht die Probleme im Bergbau einmal mehr sichtbar: Indigene und ländliche Gemeinden protestieren gegen den Bergbau. Sie befürchten, dass die Bergbaukonzerne und -Mitarbeiter*innen das Virus auch in ihre Gebiete tragen. Die derzeitigen Proteste sind jedoch nicht neu. Lokale Akteur*innen wehren sich schon lange gegen Menschenrechtsverletzungen und Umweltzerstörungen. In anderen Weltregionen wurden Minen Corona-bedingt geschlossen, sodass es teilweise zu Engpässen in der Rohstofflieferkette kommt. Diese Zerbrechlichkeit von Lieferketten könnte sich zukünftig auf die Energie- und Verkehrswende auswirken. Denn Erneuerbare…

Mehr erfahren »

August 2020

Uhrzeit: 08:00 – 17:00 Uhr

Ort:
Online

Veranstalter:
konzeptwerk neue ökonomie

Di 25. – Sa 29. August 2020

Zukunft für alle – gerecht. ökologisch. machbar.

Wie wollen wir 2048 leben? Wie werden wir wohnen, arbeiten, essen, uns fortbewegen? Wer sorgt sich um uns und wie stehen wir in Beziehung zueinander? Wie können wir eine Zukunft gestalten, die gerecht und ökologisch ist? Anstatt uns von Klimakrise und Rechtsruck entmutigen zu lassen, wollen wir auf dem Kongress Zukunft für alle – gerecht. ökologisch. machbar. gemeinsam positive Visionen entwickeln, teilen und diskutieren, die über die kapitalistische Wachstumsgesellschaft hinausgehen und dabei konkret vorstellbar sind. Wir wollen Menschen zusammenbringen, die…

Mehr erfahren »

Oktober 2020

Uhrzeit: 10:00 – 16:00 Uhr

Ort:
Festsaal der Berliner Stadtmission,
Lehrter Strasse 68
10557 Berlin, Berlin Deutschland

Veranstalter:
Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe

Mo 26. Oktober 2020

Forum biobasierte Kunststoffe | Kurz- und Langzeitanwendungen

Längst werden biobasierte Kunststoffe nicht nur in kurzlebigen Verpackungen, sondern auch in technisch anspruchsvollen langlebigen Anwendungen eingesetzt. Allerdings führt die unzureichende oder teilweise nicht vorhandene Datenlage zur Haltbarkeit der biobasierten Kunststoffe zu einer eher konservativen Auswahl der Einsatzbereiche. Sollen Kunststoffe und Verbundwerkstoffe aus nachwachsenden Rohstoffen zukünftig vermehrt auch in neuen Branchen Anwendung finden, so muss diese Datenlage verbessert werden. Zur Zusammenstellung der vorhandenen Daten sowie zur Einschätzung des Forschungsbedarfs und zur Erstellung von Handlungsempfehlungen fördert das Bundesministerium für Ernährung und…

Mehr erfahren »
Uhrzeit: 10:00 – 18:00 Uhr

Ort:
Coworking-Space Unicorn,
Brunnenstraße 64-65
13355 Berlin, Berlin Deutschland

Veranstalter:
Verkehrsclub Deutschland e.V.

Eintritt: kostenlos
Do 29. – Fr 30. Oktober 2020

VCD-Mobilitätskongress: Do it yourself – Verkehrswende mitgestalten

Der ökologische Verkehrsclub Deutschland (VCD) lädt junge Verkehrsaktivist*innen zum Mobilitätskongress ein. Auch im Jahr 2020 stellen wir uns den Fragen - wie können wir Mobilität nachhaltiger und grüner gestalten? Wie gelingt es, Autoverkehr zu reduzieren und die Stadt lebenswerter zu machen? Was können wir tun, um die Folgen des Klimawandels zu minimieren? Finde mit uns Lösungsansätze und lass uns die Verkehrswende angehen! Für saubere Luft, mehr Lebensqualität und Verkehrssicherheit. Nimm den Klimaschutz selbst in die Hand! Geplant sind: inspirierende Speaker*innen…

Mehr erfahren »

Juni 2021

Uhrzeit: 08:00 – 17:00 Uhr

Ort:
Leopoldina – Nationale Akademie der Wissenschaften,
Jägerberg 1
06108 Halle (Saale), Sachsen-Anhalt Deutschland

Veranstalter:
WissenschaftsCampus Pflanzenbasierte Bioökonomie Halle
BioEconomyCluster

Mi 09. – Do 10. Juni 2021

9th International Bioeconomy Conference

Die 9. Konferenz wird aufgrund der Corona-Pandemie auf das kommende Jahr verschoben. Die deutschlandweit einzigartige Konferenz zur Bioökonomie in Deutschland versammelt jährlich renommierte und internationale Vertreter*innen aus Wissenschaft und Industrie für einen intensiven und fruchtbaren Austausch über neueste Forschungsergebnisse, Innovationen und aktuelle Entwicklungen an den Märkten. Nähere Informationen sind in Kürze auf der Veranstaltungswebsite verfügbar.

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren