Ein Tagebau in dem Kies oder ähnliches Material gefördet wird. Im Vordergrund ist ein leere Kipplader, der gerade auf einem Weg in den Tagebau hinuter fährt. Im Hintergrund werden andere Kipplader durch einen Bagger beladen.

Problemfelder

Hier geben wir Einblick in das thematische Spektrum, das mit der Ressourcenpolitik in Verbindung steht, und Informationen zu relevanten ressourcenpolitischen Diskursen. Durch die hier aufgezeigten vielfältigen Zugänge zum Thema ergeben sich unterschiedliche Handlungs- und Beteiligungsmöglichkeiten. »

Eine Karte von Mitteleuropa, auf der kleine rosa Fähnchen gesteckt sind. Es dient als Veranschaulichung des Akteursmapping auf der Website.

Akteur*innen

In der Ressourcenpolitik arbeiten sehr unterschiedliche Akteur*innen zu spezifischen Schwerpunkten. Hier sind Akteur*innen aus der Zivilgesellschaft und Wissenschaft mit Kontaktdaten gelistet. Ziel ist es, Synergien zu entdecken, Kontakte zu knüpfen und die Zusammenarbeit zu fördern. »

Mehrere mit einander verbundene, metallische Zahnräder bilden eine Art Uhrwerk.

Politische Prozesse

Durch die Analyse von politischen Instrumenten und die Darstellung von Prozessen mit dem Fokus auf zivilgesellschaftliche Beteiligungsmöglichkeiten wollen wir Handlungsfenster aufzeigen und strategische Ansatzpunkte für die Arbeit von Umweltverbänden entwickeln.  »

Ein abstraktes Bild- Im Vordergrund sind verschieden große Quadrate in unterschiedlichen Grüntönen, teils überlappend angeordnet. Hinter den Quadraten befinden sich Linien, die diese Quardrate vernetzen.

Blog »Ressourcenwende«

Der Blog stellt eine Plattform dar, in der aktuelle Positionen und Forderungen aus Zivilgesellschaft und Wissenschaft veröffentlicht und diskutiert werden. Artikel und Kommentare sollen den Austausch fördern und zu der Herausbildung ganzheitlicher Betrachtungsweisen des Themenkomplexes beitragen.  »