Beiträge zu "Abfall"


Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie


Nicht gerade von Pappe
Kein anderer großer Industriestaat verbraucht so viel Papier wie Deutschland. Wird hierzulande mehr geschrieben und gelesen als anderswo? Wohl kaum. Dafür wird gern und viel


Geeignete Maßstäbe und Indikatoren zur Erfolgskontrolle von Abfallvermeidungsmaßnahmen
Abfälle vermeiden schont Ressourcen und schützt Mensch und Umwelt. Im Abfallvermeidungsprogramm des Bundes wurden darum – im Jahr 2013 – Ziele und Maßnahmen festgehalten und bereits mögliche Indikatoren benannt. Bisher ist jedoch unbekannt, wie wirksam


Stärkung der Kreislaufführung von mineralischen Baustoffen mittels freiwilliger Selbstverpflichtung
Akteursperspektiven auf Bedarfe und Optionen Dieses Papier diskutiert mögliche Inhalte einer freiwilligen Selbstverpflichtung des Bausektors, die zum Ziel hat, das Baustoffrecycling und den Einsatz von Sekundärbaustoffen zu stärken. In Deutschland werden jährlich


Globalize the economy
To conserve resources and energy, countries must share data and coordinate industrial policies and trade, urge Yong Geng, Joseph Sarkis and Raimund Bleischwitz. Industry must rethink its approach to resources. Manufacturing is wasteful. It takes a tonne of metal,


Die einsame Spitze des Müllbergs
Mit 220 Kilogramm Verpackungsmüll im Jahr, den jede*r Deutsche verbraucht, sind wir ganz vorne im europäischen Vergleich. Wobei andere Rekordtitel wie Recycling-Weltmeister bei vielen dazu führen, diesen Umstand zu ignorieren. Was viele jedoch nicht wissen, ist,


Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland


Plastikatlas 2019 – Daten und Fakten über eine Welt voller Kunststoff
Auf der einen Seite wächst das Bewusstsein für die Langlebigkeit und die Schädlichkeit für Umwelt und Gesundheit von Plastik. Auf der anderen Seite steigt die Produktion aber stetig und der Stoff ist aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Damit steigt auch der


NABU


Deutsche Umwelthilfe