Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

September 2022

Uhrzeit: 18:30 – 18:00 Uhr

Ort:

Veranstalter:

Fr 30. – So 02. Oktober 2022

Bits & Bäume 2022

Im Rahmen der diesjährigen Bits & Bäume Konferenz finden neben der Ausstellung "Rohstoffwende" folgende Veranstaltungen zu ressourcenpolitischen Themen statt: 01.10, 10:30 Uhr Warum ist digitale Ökonomie kolonial? 01.10, 12:10 Uhr Von Kobalt & Katastrophen. Wie erreichen wir eine ökologisch und sozial-gerechte Ressourcenwende? 01.10, 14:30 Uhr Die Ressourcen-Verschwendung liegt in der Software 01.10, 14:30 Uhr Reparieren statt Wegwerfen. Wie geht es weiter? 02.10, 12:25 Uhr Tiefseebergbau: Keine Lösung für Rohstoffhunger 02.10, 13:10 Uhr Klimagerechte Ressourcenwende 02.10, 14:30 Uhr Faire Lieferkette, unfaire…

Erfahren Sie mehr »

Oktober 2022

Uhrzeit: 09:00 – 18:00 Uhr

Ort:
Hybrid

Veranstalter:
AK Rohstoffe

Eintritt: Kostenlos
Mo 10. Oktober 2022

4. Alternative Rohstoffwoche

Die bisherige Rohstoffpolitik Deutschlands geht auf Kosten von Mensch und Umwelt weltweit, verstetigt den global ungerechten Rohstoffhandel und schafft es nicht, den viel zu hohen Primärrohstoffbedarf auf ein zukunftsfähiges Niveau zu reduzieren. Es braucht neue Strategien und einen Paradigmenwechsel, der eine zukunftsfähige und global gerechte Rohstoffpolitik im Sinne einer Rohstoffwende einleitet und umsetzt. Eine Woche lang finden an verschiedenen Orten in Berlin und online Vorträge, Workshops und Filmvorführungen rund um die sozialen und ökologischen Auswirkungen des Rohstoffabbaus weltweit sowie die…

Erfahren Sie mehr »
Uhrzeit: 13:50 – 14:15 Uhr

Ort:
Bundesumweltministerium,
Stresemannstr. 128 - 130
10117 Berlin,

Veranstalter:
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit

Eintritt: Kostenlos
Mo 10. Oktober 2022

Big Points des ressourceneffizienten Konsums: Nur die halbe Wahrheit im CO² Rechner?

Anlässlich des 50. Jahrestages des Berichts des Club of Rome "Die Grenzen des Wachstums" findet die Konferenz "Die Grenzen des Konsums" statt. Unter den zahlreichen interessanten Inputs referiert Michael Bilharz, ein Experte für nachhaltigen Konsum vom Umweltbundesamt, über die prioritären Handlungsfelder und Handlungsmöglichkeiten für Verbraucher*innen in Sachen ressourcenschonenden Konsum.

Erfahren Sie mehr »
Uhrzeit: 13:00 – 20:00 Uhr

Ort:
Hybrid

Veranstalter:
AK Rohstoffe

Eintritt: Kostenlos
Di 18. Oktober 2022

Rohstoffgipfel 2022

Der AK Rohstoffe ruft den Rohstoffgipfel aus, denn es sind neue Strategien und einen Paradigmenwechsel notwendig, der eine zukunftsfähige und global gerechte Rohstoffpolitik im Sinne einer Rohstoffwende einleitet und umsetzt. Diskutiert wird unter anderem mit Vertreter*innen von Germanwatch, Nabu, vom Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz, Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Aktivist*innen aus Brasilien, Argentinien und der DR Kongo. Anmeldung erforderlich

Erfahren Sie mehr »
Uhrzeit: 18:00 – 16:30 Uhr

Ort:
Hotel Aquino,
Hannoversche Straße 5B
Berlin,

Veranstalter:
Institut für ökologische Wirtschaftsforschung

Eintritt: Kostenlos
Mi 19. – Do 20. Oktober 2022

Auf dem Weg zu einer zirkulären Textilwirtschaft – Produkte, Geschäftsmodelle und digitale Strategien

Bei der Konferenz werden die Forschungsergebnisse des gemeinsamen Vorhabens des DiTex-Verbunds präsentiert und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Im Vordergrund stehen der fachliche Austausch und die Netzwerkbildung von Akteur*innen einer ressourceneffizienten, zirkulären Textilwirtschaft. Dazu sind drei Workshops zu den Schwerpunkten digitale Strategien, Textilrecycling und (neue) Geschäftsmodelle geplant. Anmeldung erforderlich

Erfahren Sie mehr »
Uhrzeit: 09:00 – 18:00 Uhr

Ort:
Franz Hitze Haus Münster,

Veranstalter:
Christliche Initiative Romero

Fr 28. – Sa 29. Oktober 2022

Konferenz für eine Welt-Wirtschaft, in der wir leben wollen

Wie muss Transformation aussehen, wenn sie sozial-ökologisch und global gerecht gestaltet werden soll? Konkret: Wie können sowohl die Treibhaugasemissionen als auch die anderen planetaren Grenzen eingehalten werden, die universalen Menschenrechte und die globale Teilhabe an Wohlstand in unseren Wirtschaften in den Vordergrund gestellt werden? Im Rahmen der "Konferenz für eine Welt-Wirtschaft, in der wir leben wollen" finden mehrere Vorträge zum Thema Transitions-Rohstoffe und sozialer Gerechtigkeit statt.

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren