Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Hinweis: Durch die Verwendung der Formularsteuerelemente wird der Inhalt dynamisch aktualisiert

Februar 2020

Uhrzeit: 10:00 – 16:30 Uhr

Ort:
KOSMOS,
Karl-Marx-Allee 131a
10243 Berlin, Berlin Deutschland

Veranstalter:
Bündnis 90/Die Grünen Bundestagsfraktion

Fr 28. Februar 2020

Grüner Wirtschaftskongress. Gemeinsam den Wohlstand von morgen sichern

Wie sichern wir den Wohlstand von morgen? Ökonomie und Ökologie in einer erneuerten sozialen Marktwirtschaft miteinander zu vereinen, ist dabei die zentrale Herausforderung. Der Grüne Wirtschaftskongress soll Ideen für den Weg dorthin aufzeigen. Er schafft Raum und Gelegenheit, um zu diskutieren, sich zu vernetzen, einander zuzuhören – und sich inspirieren zu lassen. Die Palette der Kongressthemen spiegelt die wichtigen Zukunftsfragen, vor denen Unternehmen und Beschäftigte heute stehen und erfasst einen breiten Branchenmix. Wir freuen uns, für die Debatten relevante und…

Mehr erfahren »

März 2020

Uhrzeit: 09:00 – 16:30 Uhr

Ort:
Herzogschloss,
Schlossplatz 2b
94315 Straubing, Bayern Deutschland

Veranstalter:
C.A.R.M.E.N. e.V.

Eintritt: €90
Mo 09. März 2020

C.A.R.M.E.N.-Forum „Wald schafft Zukunft“

Das diesjährige Forum beschäftigt sich mit der Gegenwart und der Zukunft des Waldes und der Holzverwendung. Von den gesellschaftlich-sozialen Aspekten des Waldes bis zu innovativen Forschungsansätzen. Nachhaltige Waldwirtschaft muss den ökonomischen Notwendigkeiten der Waldbesitzer, den ökologischen Bedürfnissen des Lebensraumes Wald und den sozialen Anforderungen der Gesellschaft gerecht werden. Nur wenn die Ressourcen des Waldes in diesem Sinn nachhaltig genutzt werden, kann der Wald in Zukunft mit seinen vielfältigen Funktionen bestehen und begeistern. Das Forum eröffnet mit einer Diskussionsrunde, bei der…

Mehr erfahren »
Uhrzeit: 08:00 – 17:00 Uhr

Ort:
Naturfreundehaus Hannover,
Hermann-Bahlsen-Allee 8
30655 Hannover, Niedersachsen Deutschland

Veranstalter:
Naturfreundejugend Deutschnlands
BUND-Jugend
NAJU

Eintritt: €80
Fr 13. – So 15. März 2020

Transformationsakademie 2020: Digitalisierung nachhaltig gestalten

Euch erwarten spannende Formate zwischen Workshops, Diskussionsforen und Keynotes zum Thema smarter grüner Wandel. Digitalisierung ist aus unserem Alltag kaum noch wegzudenken. Doch wie gerecht ist dieser Megatrend eigentlich? Kann sie uns vielleicht sogar helfen, nachhaltiger zu leben? Bei der Transformationsakademie 2020 in Hannover geht es um den „smarten grünen Wandel“ – also darum, wie wir Digitalisierung in unserem Sinne mitgestalten können. Euch erwarten spannende Workshops, Diskussionsforen und Keynotes. Ihr habt die Chance, euch mit Gleichgesinnten auszutauschen, weiterzubilden und zu…

Mehr erfahren »
Uhrzeit: 10:30 – 17:00 Uhr

Ort:
VKU-Forum,
Invalidenstraße 91
10115 Berlin, Berlin Deutschland

Veranstalter:
Netzwerk Ressourceneffizienz

Eintritt: kostenlos
Di 17. März 2020

BilRess-Netzwerkkonferenz

Schwerpunkt ist diesmal das Thema "Ressourcenleichte Informations- und Kommunikationstechnik - Welche Ressourcenbildung wird gebraucht?" Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) sind wichtige Bestandteile unseres täglichen Lebens und sie werden zunehmend bedeutender für den Verbrauch natürlicher Ressourcen. Auch wenn die Geräte energieeffizienter werden, steigt der Ressourcenbedarf durch neue Gerätetypen wie Smartspeaker und Funktionen wie Triple-Kameras oder KI-Chips, die die Kunden zu raschem Neukauf anregen. Hinzu kommen die Vernetzung, größere Bandbreite mit 5G und Cloud-Computing - all dies bedeutet mehr Datentransfer, Rechenzentren und Server. ProgRess…

Mehr erfahren »
Uhrzeit: 08:00 – 17:00 Uhr

Ort:
Hanse-Wissenschaftskolleg,
Lehmkuhlenbusch 4
27753 Delmenhorst, Niedersachsen Deutschland

Veranstalter:
Universität Bremen
cognitive neuroinformatics

Mi 18. – Fr 20. März 2020

International Conference on Urban Bioeconomy as Social Change

This conference is a joint event of the four research areas of the HWK: Brain, Earth, Energy, and Society. Social, economic and ecologic systems are increasingly under pressure, due to climate change, demographic and economic processes as well as a variety of further environmental changes, to be observed in rural as well as urban landscapes. Bioeconomy is seen as a response to these challenges. There are many challenges, opportunities and open questions regarding bioeconomy, consumption and resource usage in urban…

Mehr erfahren »
Uhrzeit: 08:00 – 17:00 Uhr

Ort:
Best Western Plus Plaza Hotel,
Am Kavalleriesand 6
64295 Darmstadt, Hessen Deutschland

Veranstalter:
Fraunhofer IWKS

Eintritt: €350
Mo 23. – Di 24. März 2020

International Conference on Resource Chemistry (ICRC)

The aim of the event is to discuss current developments in resource chemistry. In times of increasing pressure on industry and politics with respect to environmental protection and climate change, material sciences and chemistry have to join forces to provide answers to some of the world‘s most challenging technological tasks. Under the aspect to secure and provide indispensable materials in a limited environ-ment, this  conference will specifically focus on applied resource chemistry and new recycling technologies. The conference aims to…

Mehr erfahren »

Mai 2020

Uhrzeit: 09:00 – 18:00 Uhr

Ort:
Friedrich-Ebert-Stiftung Berlin,
Hiroshimastraße 17
10785 Berlin, Berlin Deutschland

Veranstalter:
Friedrich-Ebert-Stiftung
Deutsche Gewerkschaftsbund
Institut für Makroökonomie und Kunjunkturforschung (IMK)

Fr 15. Mai 2020

Tag der Progessiven Wirtschaftspolitik

Wirtschaft und Gesellschaft stehen aktuell vor großen ökonomischen, ökologischen, sozialen und fiskalischen Herausforderungen. Viele Antworten des wirtschaftspolitischen Mainstreams sind vor diesem Hintergrund enttäuschend. Welche Antworten kann eine progressive Wirtschaftspolitik geben? Wie sieht ein gerechter und moderner Sozialstaat der Zukunft aus? Welche Reformen braucht die Eurozone? Wie kann die sozial-ökologische Transformation gelingen? Diese und viele weitere Themen werden auf dem „Tag der Progressiven Wirtschaftspolitik“ am 15. Mai 2019 von 9:00 Uhr bis 17:45 Uhr diskutiert. Veranstalter des Kongresses sind: Deutscher Gewerkschaftsbund…

Mehr erfahren »
Uhrzeit: 09:30 – 13:00 Uhr

Ort:
Heinrich-Böll-Stiftung-Bundesstiftung,
Schumannstr. 8
10117 Berlin, Berlin Deutschland

Veranstalter:
Heinrich-Böll-Stfitung – Bundesstiftung

Di 19. – Mi 20. Mai 2020

Entwicklungspolitische Diskussionstage 2020

Die Entwicklungspolitischen Diskussionstage 2020 werden sich mit folgenden Themen beschäftigen: Resiliente Kulturen in Zeiten des Wandels. Wissensbeiträge indigener Gemeinschaften zur nachhaltigen Entwicklung Lieferkettengesetz - Eine Legalisierung der Ausbeutung oder der Weg zur fairen wirtschaftlichen Zusammenarbeit? Food vs. Soil. A tradeoff between sustainability and hunger? Mehr Informationen folgen in Kürze auf der Veranstaltungswebsite.

Mehr erfahren »

Juni 2020

Uhrzeit: 08:00 – 17:00 Uhr

Ort:
Leopoldina – Nationale Akademie der Wissenschaften,
Jägerberg 1
06108 Halle (Saale), Sachsen-Anhalt Deutschland

Veranstalter:
WissenschaftsCampus Pflanzenbasierte Bioökonomie Halle
BioEconomyCluster

Mi 17. – Do 18. Juni 2020

9th International Bioeconomy Conference

Unter dem Motto „Bio meets Economy – Science meets Industry“ wird die Konferenz bereits zum 9. Mal in Halle an der Saale stattfinden. Partnerregion im Jahr 2020 ist die Ostsee-Region. Die deutschlandweit einzigartige Konferenz zur Bioökonomie in Deutschland versammelt jährlich renommierte und internationale Vertreterinnen und Vertreter aus Wissenschaft und Industrie für einen intensiven und fruchtbaren Austausch über neueste Forschungsergebnisse, Innovationen und aktuelle Entwicklungen an den Märkten. An den zwei Veranstaltungstagen erwartet die Gäste interessante Vorträge zu den Themenschwerpunkten (1) sozialökonomische…

Mehr erfahren »

August 2020

Uhrzeit: 08:00 – 17:00 Uhr

Ort:
Sportcampus Universität Leipzig,
Jahnallee 59
04109 Leipzig, Sachsen Deutschland

Veranstalter:
konzeptwerk neue ökonomie

Di 25. – Sa 29. August 2020

Zukunft für alle – gerecht. ökologisch. machbar.

Wie wollen wir 2048 leben? Wie werden wir wohnen, arbeiten, essen, uns fortbewegen? Wer sorgt sich um uns und wie stehen wir in Beziehung zueinander? Wie können wir eine Zukunft gestalten, die gerecht und ökologisch ist? Anstatt uns von Klimakrise und Rechtsruck entmutigen zu lassen, wollen wir auf dem Kongress Zukunft für alle – gerecht. ökologisch. machbar. gemeinsam positive Visionen entwickeln, teilen und diskutieren, die über die kapitalistische Wachstumsgesellschaft hinausgehen und dabei konkret vorstellbar sind. Wir wollen Menschen zusammenbringen, die…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren