Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

September 2021

Uhrzeit: 19:00 – 21:00 Uhr

Ort:
Online

Veranstalter:
Deutsche Umwelthilfe

Eintritt: Kostenlos
Mi 08. September 2021

Holzverbrennung in deutschen Großkraftwerken

Deutsche Umwelthilfe, NABU, Biofuelwatch & ROBIN WOOD laden ein: Mit dem von der Bundesregierung beschlossenen Kohleausstieg werden Kohlekraftwerke bis spätestens 2038 ihren Betrieb einstellen. EnBW, Onyx, STEAG und Vattenfall arbeiten an Plänen, Kraftwerke in Wilhelmshaven, Rostock, Altbach/Deizisau, Walsum/Duisburg und möglicherweise Berlin auf Holzverbrennung umzurüsten. Dafür würden Millionen von Tonnen importierter Holzpellets benötigt, unter anderem aus dem Südosten der USA. Nach Beiträgen unter anderem von dem US-Umweltrechtsverband Southern Environmental Law Center, Biofuelwatch und ROBIN WOOD hören, folgt eine Diskussion über das…

Erfahren Sie mehr »
Uhrzeit: 16:00 – 17:30 Uhr

Ort:
online

Veranstalter:
BilRess-Netzwerk

Eintritt: Kostenlos
Mo 13. September 2021

Der Handabdruck für die Ressourcenwende

Zusammen mit Germanwatch e.V. wird das Konzept des Handabdrucks und seine Anwendung auf Themen der Ressourcenwende vorgestellt. Der Handabdruck zeigt neue Perspektiven auf Handlungsoptionen, die über verändertes individuelles (Konsum)Verhalten hinausgehen und mit denen jede*r die Rahmenbedingungen im eigenen Umfeld kreativ, wirkungsvoll und nachhaltig mitgestalten kann. Neben dem Konzept des Handabdrucks werden neue praktische Materialien für die Bildungsarbeit und Engagementbegleitung diskutiert: der Do-It-Guide "Dein Handabdruck für die Ressourcenwende" und ein zugehöriges Aktionsposter für Gruppen.   Anmeldung erforderlich

Erfahren Sie mehr »
Uhrzeit: 18:00 – 20:00 Uhr

Ort:
online

Veranstalter:
ÖFSE (Österreichische Forschungsstiftung für Internationale Entwicklung

Eintritt: Kostenlos
Di 14. September 2021

Policy Spaces for Social Ecological Transformation

Dies ist ein Termin der Vortragsreihe Beyond Deglobalization and Globalization. Die Veranstaltung findet in englischer Sprache statt. Anmeldung erforderlich

Erfahren Sie mehr »
Uhrzeit: 10:00 – 11:30 Uhr

Ort:
Online

Veranstalter:
Netzwerk Ressourceneffizienz

Eintritt: Kostenlos
Do 23. September 2021

Geschäftsmodell Circular Economy – Mit Standards zu mehr Ressourceneffizienz

In Kooperation mit der Deutschen Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE (DKE) sowie dem Deutschen Institut für Normung (DIN) veranstaltet das Netzwerk Ressourceneffizienz eine Online-Veranstaltung aus der Reihe „Ressourceneffizienz vor Ort“. In dieser Online-Veranstaltung erfahren Sie mehr zu innovativen Normungs- und Standardisierungsprojekten im Themenfeld Circular Economy und wie Unternehmen sich an diesen beteiligen können. Anmeldung erforderlich

Erfahren Sie mehr »

Oktober 2021

Uhrzeit: 10:00 – 11:00 Uhr

Ort:
Online

Veranstalter:
Global Compact

Eintritt: Kostenlos
Do 28. Oktober 2021

Deep Dive: Klimaschutz in der Wertschöpfungskette – Erfolgreiche Partnerschaften mit Zulieferern und Kunden

Ein Großteil der gesamten CO2-Emissionen eines Unternehmens entstehen in der vor- und nachgelagerten Wertschöpfungskette. Das Webinar zeigt Wege auf, wie Unternehmen Verantwortung für ihre indirekten Emissionen übernehmen und erfolgreiche Klimaschutz-Partnerschaften mit ihren Kunden und Suppliern etablieren. Darüber hinaus erfahren Zulieferer, wie sie die gestiegenen Transparenzanforderungen seitens ihrer Geschäftspartner erfüllen und erfolgreich über ihr Klimaschutzengagement berichten. Anmeldung erforderlich

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren