1. »
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Uhrzeit: 11:30 – 13:00 Uhr

Ort:
Online

Veranstaltende:
INKOTA-Netzwerk
www.inkota.de

Mi 03. Juli 2024

Save The Date: Online-Austausch zum Start des unternehmensübergreifenden Beschwerdemechanismus der Automobilindustrie in Mexiko – Einblicke aus der Zivilgesellschaft

Am 07. Mai 2024 ist der Mecanismo de Reclamación de Derechos Humanos (MRDH) nach über 4 Jahren Entwicklungsphase offiziell gestartet und nun für Beschwerden von (potenziell) Betroffenen entlang der Lieferketten der Unternehmen BMW, Mercedes-Benz und ZF-Friedrichshafen in Mexiko offen. In einem 1,5 stündigen Online-Austausch stellen die drei an der Entwicklung des Mechanismus beteiligten deutschen NRO (Germanwatch, INKOTA und WEED) dessen Funktionsweise und Ziele vor. Die Online-Veranstaltung richtet sich an Multiplikator*innen aus der Zivilgesellschaft, die zu Menschenrechtsverletzungen in Mexiko, der Automobilindustrie, unternehmerischen Sorgfaltspflichten oder Beschwerdemechanismen arbeiten, oder sich dafür interessieren.

Die Informationsveranstaltung bietet ausreichend Zeit zur gemeinsamen Diskussion des Mechanismus sowie möglicher Anknüpfungspunkte für die Arbeit der deutschen Zivilgesellschaft und zur gemeinsamen Bekanntmachung, Nutzung und kritischen Begleitung des Mechanismus.

Wenn Ihr teilnehmen möchtet, wendet Euch bitte mit einer kurzen Email an Lara Louisa Siever: siever [at] inkota [dot] de.