1. »
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Uhrzeit: 10:00 – 13:30 Uhr

Ort:
Online

Veranstalter:
Akademie Franz Hitze Haus
info(at)franz-hitze-haus.de
www.franz-hitze-haus.de

Eintritt: €20
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Fr 18. – Sa 19. Dezember 2020

Politik in Zeiten des Klimawandels – Steht die Demokratie einer nachhaltigeren Gesellschaft im Weg?

Wie kann die Demokratie zu einem Instrument im Kampf gegen die globale Umwelt- und Klimakrise werden, statt diesem im Wege zu stehen? Um dieses Thema zu erörtern, haben die Akademie Franz Hitze Haus und das ZIN namhafte Referent*innen mit unterschiedlichen Forschungsschwerpunkten eingeladen, die im Rahmen einer einleitenden Keynote und dreier inhaltlicher Themenblöcken auf verschiedene Aspekte der demokratischen Antwort auf die Klimakrise eingehen werden. Im Mittelpunkt stehen dabei die Rolle der Ethik in der Nachhaltigkeitspolitik, Machtverhältnisse in der demokratischen Nachhaltigkeitspolitik, und Gerechtigkeit in der Klimakrise. Während auch innerhalb dieser Themenblöcke Raum für Diskussionen ist, bietet die Tagung außerdem die Möglichkeit, an interaktiveren Workshops teilzunehmen. Diese finden am Freitagnachmittag statt und befassen sich mit den Grenzen des nachhaltigen Konsums, Menschenrechten und Umweltschutz in globalen Lieferketten sowie mit Partizipation in der demokratischen Nachhaltigkeitspolitik.
Wissenschaftler*innen verschiedener Fachrichtungen & Teilnehmer*innen aus Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft sind herzlich eingeladen, an der Tagung teilzunehmen!

zur Veranstaltungswebseite