1. »
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Uhrzeit: 11:00 – 17:00 Uhr

Ort:
online

Veranstalter:
NABU
www.nabu.de

Duales System Deutschland GmbH
www.gruener-punkt.de

Do 26. November 2020

„Marktversagen beenden, Kreisläufe fördern“ – politische Instrumente auf dem Weg in eine nachhaltigere Wirtschaftsweise

Das Dialogforum Kreislaufwirtschaft von NABU und Duales System Deutschland GmbH (DSD) hat sich in den vergangenen Jahren zu einer anerkannten Informations- und Austauschplattform zu Fragen der Kreislaufführung von Kunststoffen entwickelt. Und obwohl die Folgen der „Plastikkrise“ in den letzten Jahren ausgiebig diskutiert wurden, sind die Kreisläufe bis heute nicht geschlossen. Noch immer mangelt es an einem robusten Rechtsrahmen, der dabei hilft Plastikabfälle zu vermeiden, die stoffliche Verwertung zu stärken und die Verbrennung zu verhindern.

Im Gegenteil: Vor dem Hintergrund niedriger Ölpreise und der Corona-Pandemie steht die Recyclingbranche vor ganz besonderen Herausforderungen. Wenn bei wachsendem Angebot an recycelten Kunststoffen das ohnehin niedrige Nachfrageniveau noch weiter sinkt, muss dies als Marktversagen bezeichnet werden. Welche politischen Instrumente als Reaktion auf dieses Versagen des Marktes folgen müssen, wollen NABU und DSD gemeinsam mit einem interessierten Publikum aus Politik, Zivilgesellschaft, Forschung und Wirtschaft besprechen. Im Fokus sollen dabei Plastiksteuern und Rezyklateinsatzquoten stehen.

Nehmen auch Sie am diesjährigen Dialogforum teil! Das Programm zur Veranstaltung wird frühzeitig bekannt gegeben.

Zur Anmeldung

zur Veranstaltungswebseite